Schmackhafte Webseiten für Suchmaschinen - SEO

Veranstaltungsort

Hotel Uzwil
9240 Uzwil
Bahnhofstr. 67

Infos

Anzahl der Lektionen: 4 Minuten pro Lektion: 45min Mittagspause: 1h

Informationen zu diesem Kurs

Informatik kann so einfach sein

Natürlich will jeder, das seine Webseite auf der ersten Seite bei den Suchmaschinen angezeigt wird. Und je interessanter der Inhalt ist, um so eher wird die Seite auf den vorderen Plätzen angezeigt. Wir zeigen ihnen wie sie ihre Webseite zu einem Leckerbissen für die Suchmaschinen machen. Schon beim Anlegen der ersten Seite entscheidet sich die Platzierung!

Alle Optimierungen können sie selber vornehmen, ohne das sie die teuren Anzeigen bei Google AddWords oder gar kostenpflichige Dienstleister nutzen müssen.

Es gelten folgende Urheberrechte:

Mein Kanal bei youtube:
e

  • Kostenpflichtige Angebote – kostenlose Angebote
  • Vorarbeiten: Was ist vor der ersten Webseite wichtig zu wissen
  • Das Erscheinungsbild in den Suchergebnissen der Suchmaschinen
  • Die Ordnerstrucktur ist wichtig
  • Der Name und das Alter der Webseite spielen auch eine Rolle
  • Was sind Subdomains
  • Grafiken helfen der Suchmaschine
  • Verlinkungen und deren Attribute
  • Die Inhalte von Überschriften und Texten entscheiden die Platzierung mit
  • Brauche ich Videos auf meiner Webseite

Die Weiterbildung findet im Hotel Uzwil, gleich neben dem Bahnhof statt. Bitte informieren sie sich an der Rezeption, in welchem Raum unsere Weiterbildung stattfindet. Das Hotel Uzwil liegt gleich neben dem Bahnhof. Es gibt wenige Parkplätze. Möchten sie trotzdem mit dem Auto kommen sollten sie die kostenpflichtigen und kostenfreien Parkplätze am Bahnhof Uzwil benutzen.

Sehen sie sich das Hotel Uzwil an

Zu diesem Kurs gibt es ein Script mit den einzelnen Punkten. Hier können sie mit eigenen Worten die Inhalte beschreiben.
Zu diesem Thema gibt es keine Videos

Ein Gutschein für Speisen und Getränke ist in diesem Kurs inbegriffen.

Voraussetzungen: Webseiten erstellen mit einer Software, CMS oder per HTML

Teilnehmerzahl: 22 Personen von
14 - 80 Jahre

Sende uns deine Frage