Open Source

Open Source

Open Source heisst übersetzt: offene Quellen. Was bedeutet das? Jede Software besteht aus Quellcode. Dieser sagt dem Computer was er zu machen hat. Wenn ihr auf dem Bildschirm schöne bunte Bilder habt, wenn ihr das Internet öffnet oder einen Text schreibt, dann ist immer ein Quellcode im Hintergrund. Jede Taste die ihr drückt hat eine bestimmte Aufgabe. Diese Aufgabe wird durch den Quellcode für den Computer übersetzt und der Computer befolgt diese Befehle und zeigt das Ergebnis auf dem Monitor an.

Open Source ist jetzt eine Software bei der jeder, der es kann, neues zur Software dazu programmieren kann. Es gibt also eine Gemeinschaft von Menschen, die an verschiedenen Programmen arbeiten und sie weiterentwickeln.

Das tolle dabei: Open Source ist kostenlos! Und… Es gibt zu vielen teuren Programmen, wie Microsoft Office oder Photoshop, eine entsprechende kostenlose Open Source Version.

Diese Versionen stehen, je nach Entwicklungsstand, den grossen Softwarepaketen in nichts nach.